die wilden Spatzen

Unsere Kindergartengruppe "die wilden Spatzen" umfasst maximal 25 Kinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt. Drei pädagogische Fachkräfte betreuen die Kinder von 7:30 bis 13 Uhr im großen, offenen Gruppenraum und sorgen für die konzeptionelle Umsetzung des  Bildungsauftrags.

Zusätzliche Betreuung ist für die Kinder bis 17 Uhr in der Nachmittagsgruppe "die Spatzen" gegeben, wo die Kinder auch die Möglichkeit haben, an einem gemeinsamen, warmen Mittagessen teilzunehmen. 

Unser Tagesablauf gestaltet sich wie folgt:

    7:30 Uhr:                                  Frühdienst

    8:00 - 8:30 Uhr:                       Bringzeit

    ab 9:00 Uhr - 10:00 Uhr:     in diesem Zeitraum haben die Kinder die Möglichkeit, selbstständig zu frühstücken 

    ab 10:00 Uhr:                           verschiedene Angebote (basteln, malen, kneten, kochen, musizieren, tanzen, Geburtstage feiern usw.

                                                 währenddessen ist der Bewegungsraum geöffnet

 

   Im Laufe des Vormittages gehen wir mit den Kindern auf das Außengelände, hier haben sie die Möglichkeit verschiedene Bereiche zu nutzen:
                                                                  - Schaukeln

                                                                  - Seilbahn fahren

                                                                  - Wasserbaustelle (bei entsprechendem Wetter)

                                                                  - Rutschen

                                                                  - Reckstangen

                                                                  - Trampolin

                                                                  - Wippe

                                                                  - Fahrzeuge ausprobieren

                                                                  - Klettergerüst 

                                                                  - Sandkästen 

     ab 12:00 Uhr:                           Zeit zum Aufräumen

 

     12:45 - 13:00 Uhr:                   Abschlusskreis und Abholzeit für die Halbtagskinder

  ab 13:00 Uhr werden die Kinder, die für die Ganztagsbetreuung angemeldet sind, in unserer Nachmittagsgruppe "Spatzen" weiterbetreut

Die überwiegende Zeit des Tage nimmt die Freispielphase ein. Hier können die Kinder werken, malen, basteln, falten, kleben, schneiden, tuschen, Rollenspiele spielen, Bilderbücher betrachten, Tischspiele spielen und vieles mehr. Der Bewegungsraum und das großzügige Außengelände werden täglich für unterschiedliche Aktivitäten genutzt. 

Durch wiederkehrende Abläufe und Rituale im Tages-, Wochen- und Jahresablauf bieten wir den Kindern eine Struktur, die ihnen Sicherheit und Orientierung gibt. 

Wichtig ist uns eine angenehme Atmosphäre in der die Kinder sich wohlfühlen, lernen sich zu behaupten und ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln. Voraussetzung für eine positive Persönlichkeitsentwicklung sind Anerkennung, Zuwendung und Geborgenheit.

Die alltagsintegrierte Sprachförderung findet sich im gesamten Tagesablauf wieder. Die Grundlage ist das „Rahmenkonzept für integrierte Sprachbildung und Sprachförderung im Elementarbereich von Tageseinrichtungen für Kinder im Landkreis Northeim“, was wir durch entsprechende Fortbildungen und Weiterqualifizierungen in den Alltag der Kinder integrieren. 

Besonderen Wert legen wir auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern als Erziehungspartner und Experten für ihre Kinder.

 
Kiga Gruppenraum.jpg
Snoozelraum Kita 2.jpg

der neue Snoozleraum der Kita nimmt Gestalt an