Gebührentabelle

gültig ab 01.08.2020

Betreuungskosten ab 01.08.2020.JPG

für die Betreuung in der Kernzeit 8:00 -13:00 Uhr in der Krippengruppe "Minispatzen"

Sonderöffnungszeiten "Minispatzen" pauschal buchbar für 15,-€ / 1/2 Stunde / Monat

Beitragsfreiheit für Kindergartenkinder
 

Eltern in Niedersachsen müssen ab dem 1. August 2018 keine Gebühren mehr für die Betreuung von Kindergartenkindern bezahlen. Das hat der Niedersächsische Landtag am 20. Juni 2018 durch eine Novellierung des Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder (KiTaG) beschlossen.

Mit der Novellierung des KiTaG fallen für die Betreuung von Kindern von drei Jahren bis zur Einschulung künftig keine Elternbeiträge mehr an, wenn das Kind in einer Tageseinrichtung betreut wird, für die das Land Finanzhilfe nach dem KiTaG leistet. Der Anspruch auf Beitragsfreiheit gilt bis zu einer Betreuungszeit von acht Stunden an fünf Tagen in der Woche. Die Betreuungszeit umfasst auch die sogenannten Randzeiten, d.h. Früh- und Spätdienste.

Sollte eine Betreuung über 8 Stunden erforderlich sein, kann ganz individuell die 10er-Karte erworben und nach Bedarf eingesetzt werden.

10er-Karten

 

Mit der 10er-Karte können individuell Sonderöffnungen bzw. Betreuungszeiten über 8 Std. immer einmalig (30 Minuten) in Anspruch genommen werden. 

Preis pro 10er Karte = 15,-€

Mittagessen

durchgängiger Monatsbeitrag „Minispatzen“ = 35,- €
durchgängiger Monatsbeitrag "wilde Spatzen" und "Waldwichtel" = 40,- €

Einzelessen optional buchbar für 2,50 € / Essen

Transportkosten „Waldkindergarten“

durchgängige Transportkosten in Höhe von 40,-€ / Monat
Einzelfahrt optional buchbar für 2,50 € / Fahrt